Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin

Institut für Nachhaltigkeit
in Bildung, Arbeit und
Kultur GbR (INBAK)

 

 

 

DRAFT  - please see http://inbak.de for details and pls. follow http://benking.de/Global-Change/

 

Brennpunkt: Umweltschutz 1990  - 2010 – 2030

 

Anlässlich der Auftaktveranstaltung:  Brennpunkt Umweltschutz 1990  - 2010 – 2030 im Rathaus Steglitz-Zehlendorf zur Gründung Berliner Umweltämter von 1990, soll neben der lokalen und regionalen Perspektive aus der Sicht der Bezirksämter und Bürger, ein weiteres Jubiläum zum Anlass genommen werden auch die nationale und globale Perspektive und der Bezug von Maßnahmen auf allen Ebenen, mit unterschiedlichen Zeithorizonten und Akteuren und deren wechselseitige Beeinflussung hergestellt werden.

 

1990 Welt im Wandel – Global Change  (30. Mai 1990, Bundeskanzleramt Bonn)   Collage of 50 slides

2010  Da stehen wir heute  - 2 poster slides revisiting 1990

2030 Wie soll es weitergehen?

 

In Form einer Vorbesichtigung ausgewählter Ausstellungstafeln der damaligen „WELT IM WANDEL“ Wanderausstellung, (damalige Eröffnung im Bundeskanzleramt in Bonn am 30. Mai 1990) soll ein Impuls gesetzt werden für einem Gesprächskreis: „20 Jahre Global Change“ am 30./31. Mai 2010 um den Dreischritt: Brennpunkt Umweltschutz 1990    2010 – 2030  auch für die notwendige Zusammenschau andere Größenordnungen, Zeithorizonte, Sektoren und Kulturen einzubeziehen. UND zu überlegen wie sich Einschätzungen und Erkenntnisse in den Jahren gewandelt haben, welche Impulse wie gewirkt haben, was noch umzusetzen ist und was versäumt wurde.

Als Arbeitstitel wird im Moment in Anlehnung an „Mittendrin“, Humboldt-Universität Berlin arbeiten wir im Moment mit Mittendrin 2.0, Thema Welt-im-Wandel und Futures Creation. Herausforderungen und Erfahrungen nach 40 Jahren „Problematique“ und 20 Jahre „Welt im Wandel“.

 

Ziel ist zu überlegen wie Ausstellung heute, oder für Rio CSD-20 im Jahre 2012, oder in 20 Jahren wohl aussehen könnte. Weiterhin, ob die Klammer des Unterthemas: Herausforderungen and Wissenschaft und Politik nicht durch die Herausforderungen an jeden Bürger und die Gesellschaften und Kulturen erweitert werden muss, um der Problematik gerecht werden zu können.

Derzeitige Überlegungen gehen dahin nicht 1.) die Ausstellungstexte von 1990 auf Englisch zu veröffentlichen und 2.) die Inhalte auch im Internet zu Verfügung zu machen und auch die Weiterentwicklung diskursiv und mehrsprachig auch global erörtern zu können, und 3.) auch die Problematique wie 1969-70 und deren Entwicklung in den letzen 40 Jahren zu beleuchten, und die Ausstellung für die UNCED Rio 2012 zu aktualisieren und unter ein breiteres Thema zu stellen.

 

Die WELT IM WANDEL Ausstellung (GLOBAL CHANGE / Herausforderungen and Wissenschaft und Politik) wurde Ende Mai 1990 eröffnet und ist ein Zeitdokument zum Thema Umweltschutz. Sie wurde als Wanderausstellung über 8 Jahre zu verschiedensten Orten gezeigt und in dieser Zeit häufiger leicht verändert und aktualisiert. Interessant ist die Analyse und Betrachtung dieser Veränderungen, welche Sektionen der Ausstellung betroffen waren und welche Änderung wohl heute oder zu Rio 2012, oder in 20 Jahren wohl notwendig sein könnten. Auch ob nicht der Untertitel dann vielleicht:  Herausforderungen and Wissenschaft und Politik, die Menschheit und jeden Einzelnen heißen könnte.

 

Anläßlich des 20. Jahrestages der Ausstellungseröffnung soll eine Diskussion um Inhalte und Vermittlungsformen stattfinden. Als Input ist die Präsentation einer Auswahl von Ausstellungstafeln im Rahmen einer Vorbesichtigung im Rahmen der Reihe des Kanzleramtes:

 

 

 

INTERN NOTES  (follow up for May 30th)

 

Namen schützen ?

Wer kommt – Historie der Reihe im BUKA

Wissenschafts- und Forschungspolitisch

Zeitdokument 20 Jahre….

Namens Schutz für WELT IM WANDEL ?

Keine typische Ausstellung mit Katalog etc…

Kurator unverhofft ..

Querschnittsthemen…  Krecke

Schachteln, Disziplinen, Sektoren,… Label..

Vortsschrittsanalyse und Prüfstand nicht nur für UMWELT Forschung, Management, Politk, Verhalten, Bewußtsein, ..