Vorstellung des  MILLENNIUM PROJECTS  und  STATE OF THE FUTURE 2001 Reports

Einladung zur PRESSEKONFERENZ

mit Plenum Rundgesprächen

 

am Donnerstag, den 13. Dezember 2001 um 10.00 Uhr

in 10117 Berlin, Am Schlossplatz 1, Kabinettsaal, früheres Staatsratsgebäude

 

 

Welche Zukunft wollen wir?

 

mit:

Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker, MdB,

Vorsitzender der Bundestags- Enquete-Kommission"Globalisierung", Berlin

Prof. Dr. Herbert Paschen, Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag
Heiner Benking, Millennium Project, Washington/Berlin

                               

Moderation:                                Manfred Ronzheimer

 

Das Millennium Projekt präsentiert am 13. Dezember den neuen STATE OF THE FUTURE 2001 Report erstmals der Öffentlichkeit. Der Bericht umfasst neben Einschätzungen von gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen und Potentialen auch spezielle Kapitel zur Umweltsicherheit, Regierbarkeit sowie einzelner Technologien.

Angesichts der Ereignisse vom 11. September in New York und Washington sowie angesichts der Gründung eines Freundeskreises für erste Aktivitäten im deutschsprachigen Raum, stellt das Millennium Projekt den Report dieses Jahr in Berlin vor.

Das Millennium Projeckt – heute eine unabhängige Nichtregierungs-Organisation (NGO) - ist aus der United Nations University hervorgegangen und besteht als “Think-Tank” und Forschungsgruppe aus einer Hauptstelle in Washington (als American Council for the United Nations University) sowie 12 regionalen Büros.

Hintergrundmaterial:

http://state-of-the-future.org and http://mpcollab.org oder frühere Beiträge: VDI 1999 http://sun.vdi-online.de/tz-pt/zt/millproj.html und ZDF2000 http://benking.de/mp-node/40238.asp.html

 

 

Besonderer Hinweis:

Nach der Pressekonferenz (ca. 1 Stunde)  findet ein Rundespräch mit Gästen, Freunden, und allgemein Interessierten statt. Mehr zu „Rundgesprächen“ finden Sie unter http://open-forum.de. Um Anmeldung wird gebeten.

___________________________________________________________________________________

Millennium Project (AC/UNU), Washington, (Berlin) Heiner Benking, Millennium Project Co-Lab,

12119 Berlin PoBox: 410926,  millennium.project@berlin.de  oder per TELEFON / FAX: 030 793 2230